Götter und Sternzeichen: Zeus / Löwe

goetter-und-sternzeichen-loewe-zeus-25-g-kupferDie fünfte Ausgabe der Kupfermünzen-Serie Olympians & Zodiac ist einem besonders strahlenden Paar gewidmet: Der Göttervater Zeus wird hier dem Sternzeichen Löwe zugeordnet. Beide spielen gern die erste Geige und leben ihre Leidenschaften voll aus. Das Sammlerstück für selbstsicheren Löwen wird in einem schönen Etui mit dem gesamten Tierkreis ausgeliefert und hat eine limitierte Auflage von 3.000 Exemplaren.

goetter-und-sternzeichen-loewe-zeus-25-g-kupfer-2Der Löwe gilt als besonders selbstbewusstes Sternzeichen. Er ist gern der Chef oder der strahlende Star und lässt sich von anderen bedienen oder hofieren. Welcher antike Gott würde also besser zu ihm passen, als der oberste Olympier, Zeus? Dieser ist auf der Wertseite der Kupfermünze abgebildet. In griechische Gewänder gehüllt und mit entblößter Brust sitzt er auf seinem Thron. In der rechten Hand hält er ein Bündel Blitze, breit, es auf die Erde zu schleudern. Der lange Bart gibt ihm ein reifes, erfahrenes Aussehen. Neben dem Göttervater sitzt ein Adler auf einem Ast. Unten ist der Nennwert von 20 Cent aufgeprägt.

goetter-und-sternzeichen-loewe-zeus-25-g-kupfer-3Umseitig ist rund um das Porträt von Königin Elizabeth II., die das offizielle Staatsoberhaupt des Ausgabelands Samoa ist, der Tierkreis aufgeprägt. Dabei ist über jedem Sternzeichen ein schwarzer Stern platziert, nur der Löwe ist durch einen grünen Stern hervorgehoben. Die Kupfermünze hat einen Durchmesser von 40 Millimetern und ein Gewicht von 25 Gramm (Feingehalt: 999/1000). Sie wird in einem Präsentationsetui ausgegeben, in dem rundum die Symbole der Sternzeichen aufgezeichnet sind. Ganz oben ist dabei der Löwe zu finden.

In der Serie sind bereits die Ausgaben Athena / Widder, Aphrodite / StierZwillinge / Apollo und Krebs / Hermes erschienen.

Anzeige:

Kupfermünze Zeus / Löwe jetzt kaufen auf Silbertresor.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Neuerscheinungen, Numismatik abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar