Goldmünze mit Diamant: Sammlerstück der Superlative

forevermark-1-oz-gold-diamantPünktlich zu Weihnachten hat die Royal Canadian Mint ein besonderes Schmuckstück unter den Sammlermünzen auf den Markt gebracht. Die exklusive Goldmünze mit einer Auflage von nur 300 Exemplaren hat nicht nur den höchsten Feingehalt von  99,999 Prozent, sondern wird auch noch durch einen echten Diamanten veredelt. Eingebettet in ein Motiv in Ultra-High-Relief-Prägung funkelt der Edelstein umso schöner.

forevermark-1-oz-gold-diamant-etuiWie die Blätter einer üppigen Blüte liegen die einzelnen Schichten des High-Relief-Designs übereinander. Den Mittelpunkt des symmetrischen Motivs bildet der o,20-Karat-Diamant. Für den patentierten Schliff (Forevermark Black Label) ist das kanadische Unternehmen Crossworks Manufacturing zuständig. Er lässt den Stein funklen und glitzern. Der Edelstein stammt auch aus Kanada, genauer gesagt aus der Victor-Mine in Ontario, die 2019 geschlossen wurde. In Kanada gibt es noch weitere Regionen, die reich an Diamanten sind. In den Nordwest-Territorien werden sie zum Beispiel weiterhin abgebaut.

forevermark-1-oz-gold-diamant-wertseiteDie Wertseite dieser in höchster Proof-Qualität geprägten Goldmünze kommt gegen die Motivseite recht einfach daher. Sie zeigt das Susanna-Blunt-Porträt von Königin Elizabeth II. über dem Nennwert von 200 CAD. Das Sammlerstück enthält 1 oz Feingold (Feingehalt 99,999 Prozent) und hat einen Durchmesser von 30 Millimetern. Der Münzrand ist geriffelt. Ausgegeben wird die Goldmünze natürlich mit einem nummerierten Echtheitszertifikat. Sie ist gekapselt und in ein Etui verpackt.

Wer Glitzer liebt, aber nicht so viel ausgeben möchte, findet im Angebot der Royal Canadian Mint auch einige Silbermünzen mit Swarovski-Kristallen, zum Beispiel die Sternzeichen-Serie 2019 oder die älteren Snowflakes-Silbermünzen.

Anzeige:

Goldmünze Forevermark Black Label jetzt kaufen auf Silbertresor.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Neuerscheinungen, Numismatik abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar