Simpsons-Silbermünzen: Homer im Blister

homer-simpson-half-oz-silber-blisterHomer Simpson, Familienvater, Faulpelz und Pechvogel, ist nicht nur bei den Serienzuschauern besonders beliebt, sondern auch bei den Münzsammlern: Die Homer-Silbermünzen der Simpsons-Serie waren bei der Perth Mint bald ausverkauft. Jetzt legt die Prägeanstalt mit einem Sammlerstück in Blisterverpackung nach. Es hat eine im Vergleich zu den Vorgängern höhere Auflage von 15.000 Stück.

homer-simpson-half-oz-silber-koloriertHomer im Kreis der Familie, Homer und sein Donut und Homer vor seinem zweiten Wohnzimmer, Moe’s Taverne, haben fleißige Sammler schon zu Hause. Fehlt noch der ungeliebte Arbeitsplatz des Serienhelden: Die neue Silbermünze zeigt Homer vor dem Atomkraftwerk. Die Figur selbst ist leuchtend – und im echten Simpsons-Gelb – koloriert. Mit den Händen in den Hosentaschen und einem breiten Grinsen im Gesicht sieht Homer ganz klar so aus, als hätte er sich gerade etwas zuschulden kommen lassen. Im Hintergrund rauchen die Kühltürme.

homer-simpson-half-oz-silber-koloriert-2Links ergänzt die Unterschrift von Simpsons-Erfinder Matt Groening das Motiv. Das Sammlerstück enthält 1/2 oz Feinsilber und hat einen Feingehalt von 99,99 Prozent. Der Durchmesser liegt bei 32,60 Millimtern. Der Münzrand ist geriffelt. Als Ausgabeland fungiert einmal mehr Tuvalu, deshalb zeigt die Wertseite das Rank-Broadley-Porträt von Königin Elizabeth II. Der Nennwert beträgt 50 Cent. Die Silbermünze wird in einer Blisterverpackung ausgegeben, auf der es viel zu entdecken gibt: Die schwarzweiße Coin Card ist über und über mit den Umrissen verschiedener Simpsons-Figuren bedeckt.

Anzeige:

Silbermünze Homer Simpson jetzt kaufen auf Silbertresor.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Neuerscheinungen, Numismatik abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar