825 Jahre Münze Wien: Silbermünze Robin Hood

825-jahre-muenze-oesterreich-robin-hood-1-oz-silberWas hat Robin Hood mit Österreich zu tun? Die dritte Ausgabe der Silbermünzen-Serie zum Jubiläum „825 Jahre Münze Wien“ zeigt ein überraschendes Motiv. Doch wer die Geschichte der beiden ersten Editionen zu Herzog Leopold V. und Wiener Neustadt verfolgt hat, findet die Erklärung schnell. Und auch so ist die Silbermünze mit dem beliebten Helden ein schönes Sammlerstück. Sie enthält 1 oz Feinsilber und hat eine limitierte Auflage von 100.000 Stück.

Die Gründung der ersten Wiener Prägestätte und die Gründung von Wiener Neustadt gehen beide auf ein unverschämtes Lösegeld zurück: Herzog Leopold V. presste es zusammen mit dem deutschen Kaiser den Engländern ab, nachdem er deren König Richard Löwenherz bei seiner Heimkehr von den Kreuzzügen festgesetzt hatte. Um den Monarchen auszulösen, mussten in England hohe Sondersteuern erhoben werden – und das, nachdem Richard zuvor schon Geld eingetrieben hatte, um ins Heilige Land zu ziehen. Richards Nachfolger führte ebenfalls kostspielige Kriege. Armut und Not waren weit verbreitet und mancher Adlige rebellierte gegen die Krone. In dieser Zeit entstanden die Legenden um den „König der Diebe“ im Sherwood Forest, die später immer weiter ausgeschmückt wurden. Im Laufe der Jahrhunderte wurde Robin Hood zum heldenhaften Outlaw, der von den Reichen stiehlt und die Armen beschenkt.

825-jahre-muenze-oesterreich-robin-hood-1-oz-silber-wertseiteDas Motiv der Silbermünze zeigt Robin Hood, wie man ihn am besten kennt: als Bogenschützen. Blätter rings um die Gestalt stehen für den Wald als Versteck seiner Bande. Die Wertseite zeigt dagegen den Mitauslöser der englischen Misere, Herzog Leopold V. von Österreich. Diese Seite, die nach dem Vorbild eines mittelalterlichen Siegels gestaltet ist, bleibt bei allen drei Ausgaben gleich. Die Silbermünze aus 1 oz Feinsilber hat einen Feingehalt von 999/1000 und einen Durchmesser von 37 Millimetern. Der Münzrand ist glatt. Wie der Wiener Philharmoniker trägt die in Stempelglanz geprägte Münze den Nennwert von 1,5 Euro.

Ein weiterer Tipp für Mittelalterfans ist die Silbermünzen-Serie Mit Kettenhemd und Schwert der Münze Österreich.

Anzeige:

Silbermünze 825 Jahre Münze Wien – Robin Hood jetzt kaufen auf Silbertresor.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Edelmetallanlage, Neuerscheinungen, Numismatik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar