Silber für Romatiker: Tiffany Art Paris

tiffany-paris-3-oz-silberParis, die Stadt der Liebe, kombiniert mit romantischer Tiffany-Glaskunst – das ergibt ein stilvolles Sammlerstück. Mit dieser ersten Silbermünze unter dem Motto Metropolis schlägt Coin Invest Trust ein neues Kapitel der Tiffany-Art-Serie auf: Mit modernster Prägetechnik ist es möglich, die Glaselemente als Fluss in das Münzmotiv einzubetten. Wer die silberne Reise durch die Metropolen der Welt mitmachen möchte, sollte zusehen, sich ein Exemplar zu sichern, denn die Auflage ist auf nur 999 Stück limitiert.

tiffany-paris-3-oz-silber-etuiMünzsammler wissen, dass die Schätze von Paris immer einen Blick wert sind. Bei dieser neuen Silbermünze lohnt es sich nun, genau hinzuschauen. Grundlage des randlosen Designs ist ein Stadtplan. Wie man es von touristischen Karten kennt, treten einige besondere Sehenswürdigkeiten hervor. Zuerst fällt der Eiffelturm ins Auge, dann entdeckt man Notre Dame, den Obelisken von Luxor und die Pyramide des Louvre am Seineufer, Sacre Coeur und den Arc de Triomphe, den Napoleon errichten ließ, im Hintergrund sowie viele weitere Details. Die Prägung ist so präzise, dass man sich anhand dieses Sammlerstücks eine Sightseeing-Route für das Paris-Wochenende zurechtlegen könnte.

tiffany-paris-3-oz-silber-wertseiteDie Wertseite gehört ganz dem Pont Alexandre III., einer der romantischen Brücken der Seinemetropole. Unten ist der Name der Stadt verzeichnet, daneben findet man den Nennwert von 20 Dollars und das Ausgabeland Palau. Die Silbermünze mit dem Gewicht von 3 oz hat einen Feingehalt von 999/1000. Der Durchmesser liegt bei 55 Millimetern. Das Sammlerstück in höchster Prägequalität Polierte Platte kommt gut geschützt in einem Etui mit durchsichtigem Deckel zu den Numsimatik-Fans, in dem die Silbermünze von einer Parisfotografie eingerahmt wird.

Anzeige:

Silbermünze Tiffany Art – Paris jetzt kaufen auf Silbertresor.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Neuerscheinungen, Numismatik abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar