Heißgeliebtes Ahornblatt: neue Silbermünze aus Kanada

beloved-maple-leaf-1-oz-silberWer ein Ahornblatt sieht, denkt sofort an Kanada. Und wer an Kanada denkt, sieht sofort ein Ahornblatt vor sich – vor allem, wenn er sich für die moderne Numsimatik interessiert. Neben der beliebten Anlagemünze Maple Leaf bringt die Royal Canadian Mint Jahr für Jahr neue Sammlerstücke mit dem Nationalsymbol auf den Markt. Neu ist die Silbermünze „The Beloved Maple Leaf“, die eine Art Strauß aus Ahornblättern zeigt. Die Auflage ist auf 7.500 Exemplare limitiert.

beloved-maple-leaf-1-oz-silber-etuiVier Blätter sind mit einem Band zu einem Bouquet zusammengestellt, jeweils zwei Zuckerahornblätter und zwei Blätter des Silberahorns. Das Blatt des Zuckerahorns diente als Vorbild für die Darstellung des Ahornblattes auf der kanadischen Flagge. Diese Art ist jedoch nur eine von mehreren Ahornarten in Nordamerika. Eine weitere ist der Silberahorn, dessen Blätter an der silbrigen Farbe der Blattunterseite zu erkennen sind. Auf der Silbermünze sind die Blätter dieser Art etwas schlanker und feiner gezackt dargestellt. Wie auch das Grün des Zuckerahorns zeigen sie im Herbst eine faszinierende Bandbreite von intensiven Farben von Gelb über Orange bis hin zu Dunkelrot.

beloved-maple-leaf-1-oz-silber-wertseiteVerschiedene Finishes und die detailreiche Prägung lassen die Blätter auf dem Motiv besonders lebendig wirken. Die in höchster Proof-Qualität geprägte Silbermünze hat einen Durchmesser von 38 Millimetern und einen Feingehalt von 99,99 Prozent. Sie enthält 1 oz Feinsilber. Der Münzrand ist geriffelt. Die Wertseite zeigt das Susanna-Blunt-Porträt von Königin Elizabeth II. über dem Nennwert von 20 CAD. Die Sammlerstücke für Kanadafans werden im Etui und zusammen mit einem nummerierten Echtheitszertifikat ausgegeben.

Anzeige:

Silbermünze The Beloved Maple Leaf jetzt kaufen auf Silbertresor.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Neuerscheinungen, Numismatik abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar