Wahrzeichen: Silver Eagle mit dem Weißen Haus

silver-eagle-landmarks-white-house-1-oz-silber-koloriertEs ist die erste Adresse in den USA, das Symbol der Regierung – und damit natürlich eines der wichtigsten Wahrzeichen des Landes: das Weiße Haus in Washington. Da versteht es sich von selbst, dass der Prestigebau eine eigene Ausgabe in der Landmarks-Serie der Silbermünze American Silver Eagle bekommen musste. Das kolorierte Sammlerstück hat eine limitierte Auflage von 2.500 Exemplaren.

silver-eagle-landmarks-mount-rushmore-1-oz-silber-koloriert-karte44 US-Präsidenten hat das Haus in der Pennsylvania Avenue 1600 in Washington, D.C. schon beherbergt – alle außer George Washington, der den Bau des repräsentativen Gebäudes in Auftrag gab. 1792 wurde der Grundstein gelegt. Allerdings wurde es bereits kurze Zeit später im amerikanisch-britischen Krieg niedergebrannt. Nach dem Wiederaufbau kamen noch ein paar Veränderungen und Anbauten dazu, aber im Grunde behielt der Regierungssitz sein neoklassizistisches Aussehen. Seit der Präsidentschaft von Theodore Roosevelt wird das Gebäude offiziell als Weißes Haus bezeichnet. Hinter der imposanten Fassade verbergen sich übrigens unter anderem auch ein Swimming Pool, ein Kino und eine Bowlingbahn.

silver-eagle-landmarks-white-house-1-oz-silber-koloriert-wertseiteDas kolorierte Motiv der Silbermünze zeigt die Südansicht des Weißen Hauses – einmal an einem Frühlingstag, wie an den Blüten oben zu erkennen ist. Daneben sieht man den Bau hell erleuchtet bei Nacht. Ein Streifen in den Farben der US-Flagge trennt diese Bilder vom silbernen Motiv der „Walking Liberty“ ab, von der bei dieser Version des Silver Eagle nur der Kopf zu sehen ist. Unten findet man außerdem die Jahreszahl 2020. Die Silbermünze ist in Stempelglanz-Qualität geprägt und enthält 1 oz Feinsilber (Feingehalt: 999/1000). Auf der Wertseite ist der Wappenvogel der USA zu sehen, der Weißkopfseeadler. Der Nennwert liegt bei 1 US-Dollar. Der Münzrand ist geriffelt. Das Sammlerstück hat einen Durchmesser von 40,60 Millimetern und wird in einer Coincard-Verpackung mit einem Foto des White House ausgegeben.

Zu den Landmarks, die für die Serie ausgewählt wurden, gehören auch die Freiheitsstatue, das Empire State Building, der Mount Rushmore, der Grand Canyon und die Glücksspiel-Metropole Las Vegas.

Anzeige:

Silver Eagle Landmarks – White House jetzt kaufen auf Silbertresor.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Neuerscheinungen, Numismatik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar